Levitra Generika

Author:

Vardenafil

levitraHierbei handelt es sich um ein bekanntes Potenzmittel, das Männern dabei helfen soll eine ausreichende Erektion des Penis zu erreichen. Der Hauptwirkstoff ist Vardenafil, welcher zur Gruppe der PDE-5-Hemmer zählt und erektiler Dysfunktion entgegenwirken soll.

Durch die Einnahme, wird die Durchblutung des männlichen Glieds und der gesamten Genitalregion gefördert und verstärkt. Im Vergleich mit anderen Tabletten, welche die Potenz steigern sollen, setzt die Wirkung von Levitra Generika schon nach rund vierzig Minuten ein, was durchaus schnell ist als bei den anderen Mitteln.

Ebenso kann sich die Wirkungsdauer von beachtlichen zwölf Stunden auch sehen lassen. Ein weitere Aspekt, der für Levitra Generika spricht, ist der Preis, welche definitv günstiger ausfällt, als bei anderen Potenzmitteln.

Wann sollte man Levitra Generika kaufen?

Falls Sie auf natürliche Weise keine ausreichende Erektion erhalten und dadurch im Sexualleben eingeschränkt sind, kann Ihnen dieses Mittel helfen Ihre Potenz wiederzuerlangen. Eine erektile Dysfunktion kann vielerlei Ursachen haben, deshalb ist es wichtig, dass Sie sich vor Einnahme von Ihrem Arzt untersuchen und beraten lassen. Grundlegend unterstützt der Wirkstoff Vardenafil die Durchblutung im Penis, wodurch sich dessen Schwellkörper mit Blut füllt. Ein Irrglaube vieler Menschen ist allerdings, dass Potenzmittel zugleich die sexuelle Lust steigern. Dies ist absolut falsch, da sie nur dazu da sind, um Funktionen, die der Körper momentan nicht alleine ausführen kann zu unterstützen und gewisse chemische Reaktionen hervorruft, damit wie in diesem Fall die Blutgefäße erweitert werden und sich die Blutzufuhr also deutlich erhöhen kann.

Was gilt es bei der Einnahme zu beachten?

Wie bei jedem anderen Medikament, kann natürlich auch bei der Einnahme von Levitra Generika ein unerwünschter Nebeneffekt eintreten.

Zu den häufigsten Nebenwirkungen zählen:

  • Kopfschmerzen
  • Roter Ausschlag im Gesicht
  • Magen-Darm-Störungen
  • Schwindel
  • Laufende oder verstopfte Nase.

Gelegentliche Nebenwirkungen:

  • Sonnenempfindliche Haut
  • Veränderung der Blutdruckwerte
  • Rückenschmerzen
  • Allgemeine Muskelschmerzen
  • Sehstörungen
  • Atemnot
  • Nasenbluten.

Seltene Nebenwirkungen waren:

  • Ohnmacht
  • Muskelsteifheit
  • Glaukom
  • Brustenge
  • Kehlkopfschwellung.

Es gilt natürlich wie bei sämtlichen Reaktionen, sollten diese schwerwiegend sein, oder über längere Zeit bestehen bleiben, müssen Sie rasch einen Arzt aufsuchen und die Ursache abklären lassen.

Wie man Levitra Generika einnehmen sollte

levitraEs wird empfohlen ungefähr zwanzig bis sechzig Minuten vor dem gewünschten Geschlechtsverkehr eine Tablette zu nehmen.

Dazu sollten Sie auch unbedingt ein Glas Wasser trinken.

Es gibt zwei verschiedene Arten von Levitra, einerseits die Schmelztablette, welche man rund sechzig Minuten vor der gewünschten Wirkung auf der Zunge zergehen lässt, oder die Filmtablette, die Sie einfach mit ausreichender Menge an Flüssigkeit hinunterschlucken.

Was hierbei wichtig zu erwähnen ist, ist die maximale Dosierungsmenge. Bei den Schmelztabletten entspricht diese zehn Milligramm und bei der Filmtablette zwanzig Milligramm. Diese Dosierung schlägt sich natürlich auch im Preis nieder.

Wenn Sie an einer eingeschränkten Leber- oder Nierenfunktion leiden, dann ist es laut Ärzten ratsam, dass Sie die Dosis langsam steigern. Es wird angeraten zuerst mit einer Dosis von fünf Milligramm zu beginnen und diese dann stetig zu erhöhen, natürlich nur bis zu maximal empfohlenen Grenze.

Wenn Sie allerdings an einer schweren Erkrankung des Herzens oder der Leber leiden, dann ist die Einnahme generell nicht zu empfehlen. Sollten Sie schon einen Schlaganfall oder Herzinfarkt erlitten haben, dann dürfen Sie Levitra auch nicht anwenden.

Generell gilt vor jeder Anwendung, diese mit dem Arzt Ihres Vertrauens zu besprechen, um mögliche Risiken abzuwägen und eventuell verheerende Folgen schon im Vorfeld zu verhindern.

Wie kann man Levitra Generika kaufen?

10mg × 10 tablets
24,66 €
10mg × 20 tablets
41,12 €
10mg × 30 tablets
57,59 €
10mg × 60 tablets
98,75 €
10mg × 90 tablets
131,69 €
10mg × 120 tablets
164,62 €
10mg × 180 tablets
222,25 €
20mg × 10 tablets
28,77 €
20mg × 20 tablets
49,36 €
20mg × 30 tablets
69,12 €
20mg × 60 tablets
133,33 €
20mg × 90 tablets
185,20 €
20mg × 120 tablets
222,25 €
40mg × 10 tablets
41,12 €
40mg × 20 tablets
74,06 €
40mg × 30 tablets
98,75 €
40mg × 60 tablets
182,73 €
40mg × 90 tablets
246,95 €
40mg × 120 tablets
296,35 €

In Deutschland gilt dieses Medikament grundlegend als rezeptpflichtig, weshalb es meist unvermeidbar ist zuvor Ihrem Arzt einen Besuch abzustatten. Dann können Sie es in der Apotheke kaufen. Dies allerdings nicht ohne Rezept.

Doch ebenso können Sie das Online-Angebot nützen, um diese Tabletten rezeptfrei zu kaufen. Achten Sie hierbei stets auf die Seriosität des Anbieters um gesundheitliche Risiken zu vermeiden. Die Kosten können sehr stark variieren, vergleichen Sie deshalb im Voraus und bedenken Sie, dass in diesem Fall billig nicht unbedingt am besten bedeutet.

Wollen Sie den besten Preis dafür finden, dann ist die Bestellung über einen Online-Versand definitiv die bessere Option.

Zudem hat der Onlinekauf den Vorteil, dass Sie dazu nicht in einer Schlange stehen müssen und vor allem bleiben Sie anonym. Es ist nur verständlich, dass Sie diesen Kauf nicht zu öffentlich machen wollen, da es ein sehr privates und intimes Thema ist. Bei den meisten Anbietern dauert es nur rund zwei Tage bis Sie die Ware nach dem bestellen per Lieferung erhalten.

Worauf Sie sonst noch achten sollten

Eine dauerhafte EInnahme wird auch eher nicht empfohlen, achten Sie deshalb am besten darauf das Medikament nicht zu häufig einzusetzen, beziehungsweise klären Sie dies vorher mit Ihrem behandelnden Arzt genau ab.

Sie können natürlich auch zu viel einnehmen und dies kann zu einer Überdosierung des Mittels führen. Sollten Sie Schmerzen im Rückenbereich verspüren, oder andere Nebenwirkungen auftreten, sollten Sie sich umgehend in ärztliche Behandlung geben.

Der Preis kann, wenn Sie das Medikament online kaufen sehr unterschiedlich sein, holen Sie verschiedene Angebote ein.

Welche Dosis von Levitra Generika gibt es zu kaufen?

Je nachdem ob Sie eine herkömmliche Filmtablette bevorzugen oder doch lieber eine Schmelztablette kaufen, kann die Dosierung und den Preis beeinflussen.

Die höchstzulässige Dosis bei den Schmelztabletten, beträgt zehn Milligramm, da es hier zu einer schnelleren Aufnahme im Blutkreislauf kommt, als bei der herkömmlichen Filmtablette, welche eine Höchstdosis von zwanzig Milligramm hat.

Der Preis ist bei beiden auch etwas unterschiedlich deshalb. Generell sind Generika günstiger zu kaufen als die Originale.

Weshalb diese auch seit 2004 als der Preis für Potenzmittel nicht mehr von der Krankenkasse übernommen wurden, sehr beliebt geworden.