Wie lange hält Cialis?

Cialis ist eine kleine Pille, die schon seit einiger Zeit existiert. Generell wird das Medikament eingenommen, um den Blutfluss im Körper zu erhöhen. Das funktioniert vor allem im Genitalbereich besonders gut, weshalb das Medikament auch als Lösung für Erektionsstörungen oder ähnliche Beschwerden vermarktet wird. Dennoch kommt es vor allem bei einem solchen Medikament auf die Wirkungsdauer an; wie lange hält Cialis und muss man beim Einnehmen auf irgendetwas Besonderes achten, was die Wirkungsdauer betrifft?

Wie lange genau hält Cialis?

Jedes Medikament hat eine andere Wirkungsdauer; manche halten den ganzen Tag, manche muss man nur einmal im Monat einnehmen und bei wiederum anderen ist es dringend notwendig, die Medikamente mehrmals am Tag einzunehmen. Wie sieht das bei Cialis aus? Zum Glück ist es bei Cialis sehr einfach gehalten:

  • Cialis sollte nur einmal am Tag eingenommen werden
  • Man sollte auch darauf achten, dass man nur die Dosis einnimmt, die vom Arzt bzw. dem Hersteller vorgeschrieben wird; ansonsten kann es zu Nebenwirkungen kommen
  • Nach der Einnahme sollten die Wirkungen von Cialis den ganzen Tag halten; auch, wenn es zu Unterbrechungen bei der Wirkung kommt, sollte man nur eine Pille täglich nehmen

Der Wirkstoff von Cialis, der im generischen Namen auch Tadalafil genannt wird, hilft in einer sehr hohen Dosis mit dem Blutfluss im Genitalbereich. Dank dieser hohen Dosis sollte man bei der Einnahme sehr gut darauf aufpassen, dass man die vorgegebene Dosis einhält. Diese Dosis sollte dann ohne Probleme den ganzen Tag halten.

Achtung bei der Einnahme von Cialis

Da Cialis, wie schon erwähnt, sehr genau dosiert ist, sollte man genau auf die Einhaltung der Dosis achten. Nimmt man das Medikament richtig ein, hält es den ganzen Tag. Selbst, wenn man die Effekte und Vorteile von Cialis nur für eine sehr kurze Zeit benötigt oder man diese Effekte über einen längeren Zeitraum spüren möchte; die Nichteinhaltung der Dosis kann zu Nebeneffekten führen. Diese sind zum Beispiel Schmerzen an verschiedenen Stellen im Körper, ein geringerer Sexualtrieb oder Hinderungen bei der Ausführung der Sexualfunktion, sowie Schwindel oder Übelkeit.

Cialis hält also, um es kurz zusammenzufassen, ziemlich genau einen Tag nach Einnahme – eine Dosis, die genau eingehalten werden sollte.

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.